A+ A A-

Meine Schwerpunkte sind:

Akupunktur, Allergien, Ausleitung und Entgiftung, Blutegelbehandlung, Eigenblutbehandlung, Heilpraktische Gesprächstherapie, Humoraltherapie, Massagen, Schmerztherapie, Stoffwechsel- und Blutbilder, Vitamin-Komplex-Aufbau

Praxisprospekt downloaden (pdf)

Herz-QiGong

Die Pflege des Herzens und Beruhigung des Blutes

QiGong für Herzpflege wird mit elastischen Bewegungen ausgeführt. Die Übung dient der Pflege des Herzens und Beruhigung des Blutes. Das Ziel der Übung ist die Regulation von Körper, Atem und Geist, durch die Integration eignet es sich sowohl für Herzpflege als auch für psychische Pflege und mentales Training.

Das Herz wird dem Organfunktionskreis Feuer zugeordnet, die Nieren dem Element Wasser. Im Rahmen des Herz-Qigong stehen diese beiden Energiefunktionskreise im Mittelpunkt.

Die 8 Übungen dienen der Aktivierung und Regulation des Herz-Kreislauf-Systems, der Stärkung der Nieren und der Entspannung.

  1. Tanze, wenn der Hahn kräht
  2. Der Affe präsentiert den Pfirsich
  3. Der Elefant rollt seinen Rüssel
  4. Ein Pirol flattert mit seinen Flügeln
  5. Gesichtsmassage
  6. Arme und Beine abklopfen
  7. Die verschlungenen Wurzeln des alten Baumes
  8. Massage mit vorsichtigem Schritt
© Peter Holthausen | Alle Rechte vorbehalten