FASZIO® Cupping – Massage in 3D

Cupping ist eine Therapie und Behandlungstechnik auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse um die Faszie und deren Bedeutung und Verlauf im Körper.

Durch Druck, Unterdruck und Zug wird mit dem hierfür gestalteten FASZIO® Cup die Beweglichkeit der Faszien erhöht. Durch die zusätzliche Bewegung (?) wird sowohl mehr Raum im faszialen Gewebe geschaffen, als auch durch Scherkräfte die Gleitfähigkeit erweitert. Die dreidimensionale Aufspannung der Hautschichten führt zu einer verbesserten Verschieblichkeit und einem größeren Bewegungsradius.

FASZIO® Cupping knüpft an die Tradition des Schröpfens an und erweitert diese. Vorteile des neuen FASZIO® Cups sind die Formbarkeit und Widerstandsfähigkeit des Materials, die einfache Handhabung, verschiedene Intensitäten und die Möglichkeit der Selbstmassage.

Ziele des Cuppings

  • Einschränkungen im Fasziennetz erkennen und auflösen
  • Präventive Behandlung als Salutogenese
  • Dehnfähigkeit der Hautschichten vor und nach operativen Eingriffen verbessern
  • Narbenbehandlung
  • Verletzungsprophylaxe
  • Regulierung des Stoffwechsels
  • Aktivierung des Immunsystems
  • Regeneration des faszialen Gewebes
  • Anregung der Selbstheilungskräfte
  • Erhöhung Bewegungsfreiheit
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit durch mehr Fluidität und Erhöhung des Energiepotentials der Faszie
  • Stressreduktion
  • Verbesserte Körperwahrnehmung
  • Unterstützung des Energieflusses der Meridiane

Vorteile des FASZIO® Cup

  • einfache Anwendung
  • überall und jederzeit anwendbar
  • einfaches Dosieren
  • spezieller Peeling-Rand für stabile Scherkraft ins Gewebe
  • angenehme Haptik – rutscht nicht aus der Hand
  • unzerbrechlich
  • mit und ohne Öl verwendbar
  • To go – leicht zu transportieren
  • Spülmaschinen geeignet
  • biokompatibles Silikon
  • Made in Germany